Gemeinde Immenstaad

Seitenbereiche

Weiter zur Tourismusseite

Leben & Wohnen

Volltextsuche

Übergänge gestalten

Wir gestalten den Übergang

vom Elternhaus in die Krippe

Damit der Übergang von der Familie in die Kindertagesstätte gelingt, kooperieren Eltern und Erzieherinnen frühzeitig und vertrauensvoll.

Am Ende der Krippenzeit führt die Bezugserzieherin ein Übergabegespräch mit den Eltern und der künftigen Bezugserzieherin aus dem Kindergarten. Der Übergang von der Krippe in unseren Kindergarten wird von den Erzieherinnen aus der Krippe und dem Kindergarten gestaltet.

vom Kindergarten in die Grundschule 

Im letzten Kindergartenjahr treffen sich die „Forscherkinder“ wöchentlich zu den „Mathe-Detektiven“, zum Projekt „Koffer der Gefühle“, zur „Sprachförderung“ und zu themenbezogenen Projekten. An vier Nachmittagen gestaltet die Kooperationslehrerin der Grundschule eine Stunde in der Schule. Die Kinder lernen das Schulgebäude kennen und sind an einem Vormittag zu Gast in einer Klasse.

Am letzten Kindergartentag verabschieden sich die Kinder mit dem Sprung aus dem Kindergarten.