Gemeinde Immenstaad

Seitenbereiche

Hier gehts zum Projekt
Weiter zur Tourismusseite

Leben & Wohnen

Volltextsuche

Räume und Essen

Raum zum Bewegen

„Alle Bewegungen des Kindes sind immer auch eine Vorbereitung auf den nächsten Schritt. Erst wenn es sich seiner Position sicher ist, kann es darauf aufbauend, zur nächsten Position übergehen."
(Margret von Allwörden)

Sich bewegen ist in unserem Raumkonzept und in unserem pädagogischen Konzept verankert. Die Spiel und Bewegungsgeräte im Raum unterstützen die freie Bewegungsentwicklung der Kinder. Sie bieten Anreiz und Freiraum, den eigenen Bewegungsimpulsen zu folgen.

Kinder sind in Bewegung, an allen Orten und zu allen Zeiten. Über die Bewegung erleben sich die Kinder, sie machen Erfahrungen mit ihrem Körper und sammeln Informationen über ihre Umwelt. Bewegungsmöglichkeiten und Bewegungsimpulse finden die Kinder in verschiedenen Raumbereichen und in unserem Bewegungsraum.

Raum zum Ruhen und zum Schlafen

Dort wo ich mich wohl und sicher fühle, in einer Umgebung, die mich einlädt, mich niederzulassen, kann ich zur Ruhe kommen. Um entspannt zu schlafen, braucht man Vertrauen in die Menschen, die einen liebevoll in den Schlaf begleiten. Die Schlafplätze haben verschiedene Größen, bedingt durch die Podeste, Gitterbettchen und „Schlafkisten“. Die Wahl des Schlafplatzes richtet sich nach dem Bedürfniss und dem Entwicklungsstand des Kindes.

Schläfräume/Ruheinseln
Schläfräume/Ruheinseln

Essen

Eine sinnliche, soziale und körperliche Erfahrung in Gemeinschaft mit anderen Kindern. Kinder haben das Recht auf Esskultur. Wir gestalten die Mahlzeiten in einer ansprechenden und entspannten Atmosphäre.