Gemeinde Immenstaad

Seitenbereiche

Weiter zur Tourismusseite

Leben & Wohnen

Volltextsuche

Unser Profil

Unser Profil

Bewegung

Bewegung ist bedeutungsvoll für Körper, Geist und Seele.

Von einer bewegungsreichen Kindheit profitiert der Mensch sein Leben lang. Aus diesem Grund ist es uns in der Einrichtung wichtig, dass schon im Vorschulalter die Freude an der Bewegung geweckt wird. Deshalb ist Bewegung ein kontinuierlicher Bestandteil unseres Alltags. Wir bieten den Kindern im Turnraum täglich die Möglichkeit sich aktiv zu bewegen, gehen so oft wie möglich in den Garten und haben einmal in der Woche einen fest integrierten Bewegungstag. Im Jahr 2013 erwarben wir für die Einrichtung durch Fortbildungsangebote und Inhouse-Seminare der KIG, Kinder im Gleichgewicht der Euregio Bodensee das Profil „bewegungsfreundliche Kindertagesstätte“.

FAUSTLOS

Im letzten Jahr vor der Einschulung findet für die zukünftigen Schulkinder das FAUSTLOS-Programm statt. FAUSTLOS vermittelt grundlegende, alters- und entwicklungsangemessene Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Empathie, Impulskontrolle und Umgang mit Ärger und Wut. Ziel ist die Förderung des Sozialverhaltens und die Stärkung des Selbstbewusstseins, sowie das Anwenden der eigenständigen und unabhängigen Problemlösung.

Naturwissenschaftliche Aktivitäten

Um die Experimentierfreude der Kinder zu bewahren und zu fördern, gehen wir ihren individuellen Forscherfragen nach und bieten ihnen die Möglichkeit sich durch naturwissenschaftliche Erfahrungen weiter zu entwickeln. Eine vorbereitete und anregende Umgebung ist, genau wie die Neugierde der Kinder, eine wichtige Grundlage für diese Erfahrung. Durch vielfältige Angebote und Anregungen, welche die Lebensbereiche der Kinder berühren, werden wir dieser Neugierde gerecht und tragen dazu bei, dass sich die Kinder ihre Welt auch naturwissenschaftlich und technisch erschließen. Die Kinder erleben Naturphänomene aus ihrem Alltag mit allen Sinnen, beobachten und beschreiben diese.

Im Mai 2015 bekamen wir für die Einrichtung das Prädikat „technikfreundliche Kindertagesstätte“ von der BBQ und die Zertifizierung „Haus der kleinen Forscher“ der IHK Weingarten verliehen.

Altersorientierte Gruppeneinteilung

Die Einteilung der Gruppen erfolgt altershomogen. Das bedeutet, dass alle Kinder in der gleichen Altersstufe einer pädagogischen Bezugsfachkraft zugeteilt sind. Diese führt die Eingewöhnungen und Elterngespräche durch und ist für die Aktivitäten im Morgenkreis der Altersgruppe verantwortlich.

Vorteile dieser Gruppeneinteilung sind:

  • Die Gruppengröße ist kleiner.
  • Da gleichaltrige Kinder oft ähnliche Bedürfnisse und Interessen besitzen wird eine Unter- bzw. Überforderung vermieden.
  • Durch die kleinere Gruppengröße werden mehr Sprachinteraktionen für das einzelne Kind ermöglicht.
  • Es entsteht eine größere Gruppensolidarität, sowie intensivere Freundschaften innerhalb der Altersgruppen.