Seite drucken
Gemeinde Immenstaad

Einweihung Spielgeräte im Gemeindegebiet 21.07.2020

Artikel vom 21.07.2020

Die neuen Spielgeräte im Gemeindegebiet wurden am 21.07.2020 mit Herrn Bürgermeister Henne, Vertretern der Verwaltung, mit dem Förderverein Spielplätze Immenstaad e. V. und den Kindergartenleiterinnen eingeweiht. Auf dem Gelände des Kindergarten Seegaddel können sich die Kinder über eine neue Röhrenrutsche am Kletterturm, sowie die Kleinsten über ein Spielhaus und eine Vogelnestschaukel freuen. Geplant waren hierfür Ausgaben von 17.000,00 €. Tatsächlich haben die Spielgeräte aber 15.100,00 € gekostet.

Des Weiteren wurde in Kippenhausen nach einem Hinweis des Fördervereins für Spielplätze auf dem Spielplatz im Brühl eine Balancierpiste für Kinder unter 3 Jahren errichtet. Hierfür waren 4.500,00 € geplant. Gekostet hat die Balancierpiste inkl. Aufbau 4.100,00 €.

Im Kindergarten Kippenhausen wurde die in die Jahre gekommene Kletter- und Rutschanlage durch eine neue ersetzt. Die Kosten wurden mit 20.000,00 € geplant. Auch hier konnte eine Einsparung erzielt werden und somit lagen die Kosten am Ende bei 16.600,00 €.

Die Kinder haben alle neuen Spielgeräte schon eingeweiht und freuen sich gemeinsam mit Eltern und Erzieherinnen über die vielfältigen Einzelspielmöglichkeiten.

Wir bedanken uns zudem beim Förderverein für Spielplätze, der für die Röhrenrutsche im Kindergarten Seegaddel 1.000,00 € und für die Balancierpiste im Spielplatz Brühl 500,00 € gespendet hat und freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

http://www.immenstaad.de//unsere-gemeinde/aktuelles/aktuelles-in-der-gemeinde