Seite drucken
Gemeinde Immenstaad

Zukunft der Stephan-Brodmann-Schule

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

schön, dass Sie auf der Seite zur Zukunft unserer Stephan-Brodmann-Schule gelandet sind. Hier erwarten Sie alle Informationen zum Ablauf des Vorhabens, zu den Fortschritten der Planung und zu den Entscheidungen des Gemeinderates. Ebenso finden Sie hier Möglichkeiten, sich mit Ihren Gedanken, Anregungen und Hinweisen direkt zu beteiligen.

Das Projekt „Zukunft Stephan-Brodmann-Schule“ ist in einen dynamischen Gemeindeentwicklungsprozess eingebunden, welchen wir seit rund vier Jahren verfolgen. Ein erstes Element dieses Prozesses war die Verabschiedung des städtebaulichen Rahmenplans [verlinken] für die Haupt- und die Bachstraße, den wir unter Ihrer Mitwirkung in Form verschiedener Bürgerbeteiligungsformate erarbeitet haben. Auch anderen Themen wie die Erstellung einer Verkehrskonzeption, die Schaffung von Wohnraum und die Weiterentwicklung unserer gemeindlichen Infrastruktur insbesondere mit Blick auf die Sportmöglichkeiten sind Bestandteil der Gemeindeentwicklung.

Als zentrales Thema der Gemeindeentwicklung wurde bereits vor einigen Jahren die Weiterentwicklung des Schulareals mit der Stephan-Brodmann-Schule, der alten Grundschule und der Linzgauhalle definiert. Hierfür wurde im Jahr 2016 ein städtebaulicher Wettbewerb durchgeführt, um die Entwicklungspotenziale des Areals zu prüfen. Ausgehend vom Wettbewerbsergebnis wurden darüber hinaus auch alternative Standortvarianten für eine zukünftige Weiterentwicklung der Stephan-Brodmann-Schule untersucht und erste finanzielle und zeitliche Betrachtungen zwischen den verschiedenen Varianten angestellt.

Hinsichtlich der weiteren Entwicklungen und Schritte im Rahmen dieses Vorhabens „Zukunft Stephan-Brodmann-Schule“ wollen wir Sie fortlaufend auf dem Laufenden halten und auch in unterschiedlichen Formaten aktiv miteinbinden. Nutzen Sie daher sehr gerne die verschiedenen Möglichkeiten der Beteiligung, die wir über die verschiedenen Kanäle anbieten.

Ich freue mich auf Ihre Beteiligung und sage bereits vorab herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Johannes Henne
Bürgermeister

  
http://www.immenstaad.de//unsere-gemeinde/zukunft-der-sbs/grusswort-projekt